Was ist eine Ayurveda Therapie?

Die Medizin Indiens Ayurveda ist seit vielen Jahrtausenden bekannt. Aus dem Sanskrit übersetzt bedeutet Ayurveda "Wissen des Lebens".
Es war diese alte Wissenschaft, die einen großen Einfluss auf die Bildung vieler medizinischer Schulen nicht nur im Osten, sondern auch im Westen, und insbesondere in Europa, hatte.

Ayurveda hat seine Entwicklung in einer anderen Kultur als heute, in einer Welt, in der das menschliche Leben eng mit dem Leben der Natur verbunden ist.
Für viele Menschen auf dem Planeten ist die Ayurveda-Medizin ein vollständiger Ersatz für die traditionellen Behandlungsmethoden, die im Westen praktiziert werden und angesichts vieler moderner Krankheiten oft machtlos sind.

Das Hauptmerkmal von Ayurveda, ist nicht nur die Behandlung der Symptome einer Krankheit oder eines Organs, sondern die Heilung und sogar Verjüngung des gesamten Organismus.
Es ist wichtig anzumerken, dass die alten Verfahren des Ayurveda-Zentrums nicht nur den Körper, sondern auch die Seele behandeln und Harmonie, Wohlbefinden und innere Ruhe wiederherstellen.

Weitere Informationen über die Behandlungen in Indien erhalten Sie auf der Seite https://ayurveda.plus/de

Благодарности и пожелания